FITNESSTRAINING

Unter Fitness wird körperliches und geistiges Wohlbefinden verstanden. Eine gute Fitness steht für Leistungsvermögen und Belastungsstabilität im Alltag.

Menschen die aktiv Fitness betreiben, sind gesünder und leben ,statistisch gesehen, länger.

Zu viel Arbeit im Sitzen oder Stehen und vor allem zu wenig Sport als Ausgleich – da ist es kein Wunder, wenn nach einiger Zeit Kreuz, Nacken sowie Schultern schmerzen und das persönliche Fitnessniveau, also das Leitsungsniveau zu wünschen übrig lässt.

Mit einem sanften, aber effektiven Gerätetraining kann man vorbeugen und gegensteuern. Zuvor erstellt der Fitnesstrainer einen Übungsplan, der die individuellen Bedürfnisse berücksichtigt und bei dem die Geräte so eingestellt werden, dass sie sich dem Körper anpassen und nicht umgekehrt. Mit dem Programm können die Muskulatur sowie die Gelenk- und Bewegungsstruktur gestärkt, der Fettstoffwechsel angeregt sowie Herz und Kreislauf auf Trab gebracht werden – für mehr Fitness, Leistungsvermögen und Wohlbefinden.

Wirkung:

 

  • Herz-Kreislauf-Stärkung
  • Stoffwechselanregung
  • Haltungsverbesserung
  • Steigerung der Muskelkraft
  • Verbesserung der Dehnfähigkeit
  • Konditions- und Ausdauerverbesserung
  • Steigerung von Konzentrations- und Lernfähigkeit
Andwendung:

 

  • Haltungsschwäche /Fehlhaltungen
  • Konditionsprobleme
  • Übergewicht
  • Profylaxe von Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt,Übergewicht
  • Leistungsabfall,Belastungsprobleme
Fitnesscheck (NEU !)

Lassen Sie Ihre persönliche Fitness durch unsere Therapeuten testen und einen gezielten Trainingsplan erstellen.

WEITERE ANGEBOTE FÜR SIE